Kleinbrauermarkt 2016

Dass wir regionalen Kleinbrauer im Frühjahr Bier in Strömen fließen lassen, hat längst Tradition in Ulm. Heute jedoch machen wir aus gutem Grund ein besonders großes Fass auf, denn Deutschlands älteste Lebensmittelverordnung feiert Geburtstag – und einen runden noch dazu: Das Reinheitsgebot wird fast auf den Tag genau 500 Jahre alt. Deshalb geht der Kleinbrauermarkt auf dem südlichen Münsterplatz in die Verlängerung und dauert erstmals drei Tage. Vom 22. bis 24 April schenken wir 12 Kleinbrauereien mehr als 50 unterschiedliche Biere aus.

am Freitag, 22. April (16 – 21 Uhr ), Samstag, 23. April (11 – 21 Uhr) und am
Sonntag, 24. April (11 – 19 Uhr) auf dem südlichen Münsterplatz

 

 

Kommentar hinterlassen

  • (will not be published)