sport-spas-parks

baeren01

Tiergarten Ulm

Eingebettet in der Grünkulisse des Naherholungsraums Friedrichsau in Ulm bietet der Tiergarten abwechsungsreiche Stunden mit der faszinierenden Tierwelt unserer Erde. Der Ulmer Tiergarten ist in sechs Reviere aufgeteilt: Aquarien mit Vielzahl an Fischen; Terrarien mit Fröschen, Schlangen, Leguanen, … ;Tropenhaus mit Gibbons, Affen, Alligatoren… ;Vögel wie Beos, Reiher, Aras, und andere Papageien; Außenrevier mit Streichelzoo ; Bärengehege

kletterwald_biberach

Kletterwald Biberach

In mehreren Metern Höhe über verschiedenste Hindernisse balancieren, sich wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen und rasant mit Seilbahnen durch die Lüfte flitzen – natürlich stets optimal gesichert mit Helm, Gurt und Karabinern. Klingt verrückt? Ist es aber nicht! All das ist im „Kletterwald Biberach“ möglich.

kletterwald-biberach

Kletterwald Laichingen

Von Baum zu Baum schwingen, über wackelige Brücken steigen und an Seilen Hindernisse überqueren ? Dies alles und viel mehr ist möglich im Kletterwald Laichingen bei der Tiefenhöhle auf der Schwäbischen Alb. Es erwarten Sie etliche Stunden Spaß, Abenteuer und Action ! Testen Sie Ihre Fähigkeiten an 174 Kletterelementen in bis zu 14,5 Meter Höhe

kletterpark-schloss-lichtenstein

Abenteuerpark Schlosslichtenstein

Im Wald in luftiger Höhe wie Tarzan und Jane durch die Bäume schwingen, wie Spiderman ein Netz erklimmen. Diese Abenteuer können im Abendteuerpark Schloss Lichtenstein hautnah erlebt werden. All dies findet in freier Natur und auf gesicherten Wegen statt. Mitmachen kann jeder ab 8 Jahren (im Ausnahmefall nach vorheriger Absprache ab 6 Jahren) der etwas Mut, ein wenig Fitness und Trittsicherheit mitbringt.

D64 59

Donaubad Wonnemar

Bahn frei! – Egal, ob Black Hole-, Crazy River-, Erlebnis- oder Familien-Rutsche: Bei einer Rutschpartie im Mega-Rutschen-Tower sind Spaß und Action garantiert. Die Möglichkeiten in unserer Erlebniswelt sind fast unbegrenzt. Während die Kleinsten im Wonniland mit Wasserkanonen spielen und in der Kinderspielburg herumklettern, lassen sich die Großen vom Strömungskanal im Außenbecken mitreißen. Im Saunabereich verbinden sich die Elemente Kommunikation, Entspannung und Ruhe zu einem ganzheitlichen Wohlfühl-Programm.

albthermen

AlbTherme Bad Urach

Das Thermal- Mineralwasser speist sechs verschiedene Becken mit Temperaturen zwischen 32 und 38°C. Im Innenbereich taucht das neuartige Beleuchtungskonzept jeden Abend ab Beginn der Dämmerung das Bad in ein faszinierendes Licht. Mehrere Außenbecken locken zum Verweilen an der frischen Luft und bieten die Möglichkeit das Panorama mit der Burgruine und den Steilhängen der Schwäbischen Alb zu genießen. In der separaten 3000 qm großen Saunawelt gibt es acht verschiedene Sauna- und Schwitzattraktionen.

adelindis-therme

Adelindis Therme

Ein „kühleres“ Therapiebecken (28 °C bis 33 °C), ein Whirlpool (38 °C) sowie ein Entspannungsbecken (37 °C), zwei dampfende Außenbecken (36 °C und 37 °C) und ein Sportbecken mit sechs Bahnen (28°C bis 32°C). Keltarium, eine Schwitzgrotte, Ruheräume mit regionalen Wohlfühlsimulationen, das „Bistro in der Therme“ und ein großer Wellnessbereich laden zum entspannenden Verweilen ein. Die Saunalandschaft mit großzügigem Außenbereich bietet eine attraktive Auswahl…

bob3

Sommerbobbahn Erpfingen

Mitten auf der Schwäbischen Alb, einem der reizvollsten Flecken Deutschlands, erwartet Sie, unweit von der Bärenhöhle, im Luftkurort Erpfingen, die Sommerbobbahn. Genießen Sie das sportliche Vergnügen, zu zweit oder allein gemächlich mit dem Lift durch eine malerische Landschaft nach oben zu fahren, um dann ins Melchinger Tal hinabzusausen.Die Bahn wurde 1975 eröffnet und 1998 völlig neu aufgebaut. Mit einer Länge von ca. 1300m Auf- und Abwärtsbahn, 13 Kurven und einer Höhendifferenz von 75m, ist sie die sportliche Attraktion der Region.