Wir sind für den Löwenmensch Award nominiert!

 

Michael Miller, Geschäftsführer und Inhaber des Best Western Bierkulturhotel Schwanen in Ehingen wurde vom Schwäbische Alb Tourismus nominiert für den Löwenmensch-Award.

 

Ehingen, 25. April 2016. Geschäftsführer, Biersommelier und Diplom-Braumeister Michael Miller verbindet im Best Western Bierkulturhotel Schwanen schwäbische Gastlichkeit mit der uralten Handwerkstradition des Bierbrauens. Für diesen Verdienst wurde er nun vom Tourismusverband Schwäbische Alb für den Löwenmensch-Award nominiert.  Der Löwenmensch-Award wird in diesem Jahr zum ersten Mal an Unternehmen, Projekte und Personen verliehen, die sich in herausragender Art und Weise um den Tourismus in der Region Schwäbische Alb verdient gemacht haben. Ins Leben gerufen haben den Award Schwäbische Alb Tourismus gemeinsam mit der IHK. Die feierliche Auszeichnung findet am 13. Mai 2016 im Alten Lager in Münsingen statt. Die zu Grunde liegenden Kriterien für die Preisverleihung sind ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit, Innovation, Engagement sowie eine impulsgebende, identifikationsfördernde Wirkung. Vergeben wird der Award in acht Kategorien: Übernachtung, Gastronomie und regionale Produkte, Kultur, Wandern,  Rad und andere sportliche Aktivitäten sowie Marketingkonzepte und Persönlichkeiten. Die Kategorie Zeitreisen zielt speziell auf das geologische und kulturhistorische Erbe der Alb ab. Gemeinsam stimmt die Jury bestehend aus den touristischen Vertretern der Landkreise der Schwäbischen Alb sowie der IHK und Schwäbische Alb Tourismus über die Preisträger ab.

 

Bierkulturhotel in Ehingen

Ganz im Zeichen der berühmten traditionellen, schwäbischen Gastlichkeit liegt das Best Western Bierkulturhotel Schwanen im Zentrum der Altstadt Ehingens. Seit März 2012 empfängt das 50-Zimmer-Haus seine Gäste. Eigentümer ist die Familie Miller aus Ehingen, die bereits erfolgreich in fünfter Generation den seit 1697 bestehenden Gasthof Schwanen mit dazugehöriger Brauerei und Brennerei besitzt und als Familienunternehmen betreibt. Das Thema Bier spielt in der gesamten Ausstattung des Hotels eine entscheidende Rolle. Unterschiedliche Ausstattungs- und Designkonzepte geben den Zimmern ihren ganz eigenen Charme und Charakter. Um den Begriff „Bierkultur“ mit Leben zu füllen, wurden spezielle Bierkistenzimmer gefertigt, in denen Hölzer des früheren Getreide- und Malzlagers der Brauerei Verwendung fanden. Eine speziell für das Hotel angefertigte Möbelskulptur setzt sich zu Bett, Schrank und Sitzgruppe zusammen. „So wollen wir, bildlich gesprochen, unsere Gäste in Bier schlafen lassen“, betont Miller.

 

Best Western Bierkulturhotel Schwanen: Gelebte Biervielfalt

Bierbrauen ist fester Bestandteil der langjährigen Gastgeberphilosophie im Gasthof Schwanen. Eine ganze Palette an eigenen Biervarianten steht Gästen zur Auswahl: Neben den Klassikern wie Export, Pils oder Zwickel gibt es jeden Monat eine andere saisonale Spezialität. Im laufenden Jahr werden teilweise mehr als 19 verschiedene Biersorten gebraut und schärfen so das Profil einer der sortenreichsten Brauereien Deutschlands. Neben den Schwanen-Eigenkreationen werden auch charaktervolle, internationale Craftbiere anderer deutscher Bierbrauer serviert. Bierliebhaber haben somit die Qual der Wahl aus über 40 Biersorten. Das Restaurant bietet klassische und typisch schwäbische Gerichte sowie gehobene Küche mit täglich wechselnden Mittagsmenüs. Eine Besonderheit sind die Gerichte rund ums Bier.

Kommentar hinterlassen

  • (will not be published)